↑ Zurück zu Kontrastprüfungen

Messbedingungen

Bereits verbautes Material kann bei nutzungstypischer Messgeometrie vor Ort vermessen werden.
Materialmuster werden bei konstanten, künstlich erzeugten, diffusen Lichtverhältnissen in einem Lichtlabor bei standardisierter Messgeometrie vermessen. Ermittelte Messwerte sind daher reproduzierbar.

Die Messung der Leuchtdichte erfolgt wie erforderlich mit Leuchtdichtemessgeräten der Genauigkeitsklasse A nach DIN 5032-7 (Präzisionsmessung).