«

»

Textinformationen sehbehindertengerecht gestalten

am 12.07.2013 in Köln

Buchstaben und Ziffern in gestalteter Schrift sind elementarer Bestandteil von Information, Kommunikation, Orientierung und Mobilität im alltäglichen Leben. Sei es in Stadtplänen, Formularen oder Broschüren, in Beschriftungen von Gebäuden oder Räumen, bei komplexen Wegeleit- und Informationssystemen und allen voran im Internet. Textinformationen sind allgegenwärtig und notwendigerweise barrierefrei zugänglich und nutzbar zu gestalten. Das Seminar führt in die sehbehindertengerechte Gestaltung dieser Medien ein.

Unser Angebot lautet praxisnahe Grundkenntnisse in Bezug auf Menschen mit Sehbehinderungen und Blinde zu erlangen. Für unser erstes Themenseminar aus der Reihe “Visuell barrierefrei” haben wir für den Block “Barrierefreies Webdesign” Herrn Jan Eric Hellbusch gewinnen können.

Das Projektbüro Mobilität und Verkehr bietet Einführungsseminare zur Barrierefreiheit an, die sich auf die Nutzergruppe der Sehbehinderten konzentrieren, da deren Anzahl durch den demografischen Wandel unabwendbar stetig wächst.

Themenspezifische Zielgruppe des offenen Seminars sind Marketingmitarbeiter, Web-Entwickler, Immobilienmanagement und Gestalter im Bestand, bei Neubau und Sanierung, Behinderten- und Seniorenvertreter sowie Beauftragte für Barrierefreiheit.

Bitte klicken Sie hier, um die Einladung und das Anmeldeformular als PDF herunterzuladen. Bitte wenden Sie sich mit inhaltlichen Anregungen gerne an uns. Auf Anfrage bieten wir Ihnen auch gerne Seminare in Ihrem Hause an.